Digitale Rekrutierungs­kampagne

Wie kommt die neue Rekrutierungs­kampagne des Kinderspitals an? Matthias Bisang zieht Bilanz.

Wer die besten Fachkräfte gewinnen will, muss auch am besten kommunizieren. Matthias Bisang, HR-Leiter des Kinderspitals Zürich, zieht eine erste Bilanz der neuartigen Rekrutierungskampagne.

Die wichtigsten Erkenntnisse in Kürze

  • Im «War for Talents» ist zielgerichtetes Employer Branding der Schlüssel zum Erfolg
  • Substantielle Investitionen ins Personalmarketing sind unabdingbar
  • Eine klare Positionierung und eine überzeugende Candidate Experience sind matchentscheidend
  • Ein vereinfachtes Bewerbungsverfahren bedeutet nicht automatisch Qualitätsverlust
  • Eine Personalmarketing-Kampagne bietet die Chance, Vorurteile abzubauen und Einstellungen zu verändern
  • Auch wenn die Kampagne auf eine Zielgruppe ausgerichtet ist, wirkt sie sich positiv auf das ganze Arbeitgeber-Image aus
  • Die Jobsuche findet online statt – deshalb sollte der Schwerpunkt auch beim integrierten Online-Marketing liegen
  • Die eigenen Mitarbeitenden sind die besten Botschafter und Job-Vermittler

Das Interview mit Matthias Bisang

Wir suchen Menschen, die den Kispi-Spirit mitgestalten wollen.

Mockup auf Smartphone und Laptop: Einfache Bewerbung fürs Kinderspital Zürich
4 Felder, 15 Sekunden – fertig ist die Bewerbung.

Die grösste Überraschung war für uns, dass wir über Facebook am meisten Bewerbungen erhalten.

Autor

Heben Sie sich von der Masse der Arbeitgeber ab? Erfahren Sie, wie Sie mit zielgerichtetem Employer Branding neue Mitarbeiter finden und langfristig an Ihr Unternehmen binden können. Mehr Informationen zu unseren Leistungen finden Sie auf der Seite «Employer-Branding-Agentur».

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir sind gespannt auf Ihre Herausforderungen und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.